Mehr Lebensqualität durch Klangentspannung!

Entspannung erleben!

Entspannung, Wohlbefinden, starkes Immunsystem
Lassen Sie sich vom Klang einhüllen, wie in eine weiche warme Decke. Spüren sie die sanften Vibrationen der Klangschalen in Ihrem Körper. Genießen Sie Tiefentspannung und das schöne Gefühl von Geborgenheit. Spüren Sie, wie der Klang die Last des Alltags von Ihnen nimmt und Sie stärkt und regeneriert.

Klänge & Entspannung sind meine Philosophie!

Termine & Märkte 2020 /2021


Klangschalen Masssagen

Die Praxis in Treysa  ist geöffnet.
Ich biete Einzel- und Paarbehandlungen wie gewohnt an.  Aus hygieneischen Gründen bitte ich Sie ein eigenes großes Badehandtuch zur Behandlung mitzubringen. Nach jeder Behandlung wird der Behanlungsraum 60 min durchgelüfetet.

Gruppen – Events können nach Absprache für Gruppen bis 5 Personen in der Allton KlangGalerie stattfinden.

Behandlungskosten:
42 € (60 Minuten) bzw. 65 € (90 Minuten) im eigenen
Praxixraum, Bahnhofstraße 17a, 34613 Schwalmstadt

55 € (60 Minuten) bzw 80 € (90 Minuten) in der
Allton KlangGalerie, Bad Wildunger Straße 7, 34596 Bad Zwesten

Gutscheine für die Praxis in Treysa:
42 € Bei Abholung in der Praxis, bitte einen Termin absprechen und den Betrag in bar zahlen.
45 € Per Post (Porto, Verpackung und Rechnungstellung)
45 € Per Mail (Gutschein als PDF und Rechnungsstellung)
Für Menschen mit Handicap sind, nach vorheriger Absprache, Hausbesuche möglich!

Lebensqualität durch Klangentspannung!


Weiterbildung für Alltagsbegleiter,  Pflegekräfte und
Soziale Betreuung 

Ein sinnvolles „Upgrade“ für Pflege und Soziale Berufe. Lernen Sie, wie sie die verschiedensten Klanginstrumente dauerhaft in Ihre Arbeit, z.B. in der Alltagsbegleitung, integrieren können.   Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erfoderlich.

Ein Konzept, an dem Sie lebenslang Freude haben werden. Es kann in der Gruppenarbeit und in der Einzelbetreung  gut eingesetzt werden und ist auch für höhere Pflegegrade  geeignet.

Informationsflyer zum Download

 

Der Mensch mag sich wenden, wohin er will,
stets wird er auf jenen Weg wieder zurückkehren,

den ihm die Natur vorgezeichnet hat.
Johann W. v. Goethe